brave
beccy

Hi, Ich bin Rebecca

Straight-forward, Freigeist, wagemutig

Wenn mir jemand sagt „Das ist unmöglich“ motivierts mich nur zu zeigen wie möglich es ist.

Wie wärs, wenn wir ein paar Dinge für dich möglich machen? 😀

Lass uns alle n bisschen crazy sein

Ich bin 30, habe bereits 2 Jahre in Sansibar gelebt, habe einen Master-Abschluss in BWL & VWL, ein Hotel mit 20 Mitarbeitern geleitet und bin in einer interreligiösen und interkulturellen Beziehung. Im August 2021 war da die Idee ein eigenes Unternehmen zu gründen und im Januar 2022 habe ich den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt. Ich denke, man könnte sagen, dass ich die Dinge etwas anders angehe als die durchschnittliche Schweizerin.

Warum erzähle ich dir das? Nicht, weil ich denke, dass ich besser bin als du. Ganz im Gegenteil. Ich möchte dich inspirieren. Dir Mut geben auch deinen Träumen nachzugehen, egal ob das jetzt als normal angeschaut wird von der Gesellschaft oder nicht! 💥

Lassen Sie uns zuerst einen Blick auf meine Werte werfen, bevor wir tiefer in meine Geschichte eintauchen.

Leopard

💥

Meine Werte

Mut

Ich bin es mir gewohnt mutige Dinge zu tun. Aber nicht weil ich keine Angst habe. Angst hält mich nur nicht auf.

Humor

Du nimmst dich selbst auch nicht zu ernst? Wuhuw! Dann sind wir hier schon 2. Das Leben macht so viel mehr Spass auf unserer Seite, oder? 😉

Ehrlichkeit

Echte, tiefe Verbindungen brauchen Ehrlichkeit. Wachstum braucht Ehrlichkeit. Anderen helfen braucht Ehrlichkeit.

Leadership

Führen heisst Entscheidungen treffen und Verantwortung dafür übernehmen. Unentschlossenheit ist definitiv nix womit ich meine Zeit verschwende.

Ambition

Es ist egal obs um Kite Surfing oder Coaching geht, ich möchte gut sein in den Dingen, die ich tue. Ich möchte Impact haben und ich weiss dass du diesen Antrieb auch hast. Lass uns gemeinsam gross sein!

Freundlichkeit

Ich kanns nicht ausstehen, wenn sich Leute gegenseitig anpissen. Absolute Energie-Verschwendung. Lass uns die Welt lieber mit einer Welle aus Freundlichkeit überhäufen!

Wenn ich etwas will, krieg ich das.

Ich war immer bereit, zu springen. Große Schritte zu machen, für die mich andere als mutig bezeichneten.

Jetzt freue ich mich darauf, Raum für deine Größe zu schaffen. Dich anzuleiten, damit du das bekommst, was du wirklich willst (ein ortsunabhängiges Einkommen). Auch wenn die Schritte dahin erstmal Angst machen.

Und dir beizubringen, wie du dich langsam selbst halten kannst, egal welche Herausforderung dir das Leben stellt.

Hotel Managerin
in Zanzibar

Wie habe ich direkt nach dem Studium eine Stelle als Hotelmanagerin in Sansibar gefunden?

Ich hatte keine Teamleitungserfahrung und nur 6 Monate Hotelpraktikum.

Am Anfang der Suche fühlte ich mich irgendwie überwältigt. Ich wusste, dass ich in Ost- oder Südafrika arbeiten wollte, und ich wusste auch, dass ich einen Job haben wollte, bevor ich dorthin ging. Es war keine Option, einfach mal aufzubrechen und zu schauen.

Aber wo sollte ich überhaupt anfangen? Es war wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Ich wusste nicht, welche Job-Suchmaschinen ich verwenden sollte. Alles, was ich finden konnte, sah aus wie gefälschte Anzeigen oder Volunteering.

Also schickte ich viele Spontanbewerbungen raus. Ich versuchte, mit Reiseveranstaltern ins Gespräch zu kommen und zu sehen, ob sie mir helfen könnten Kontakte zu knüpfen. Ich blieb dran.

Rückblickend hatte ich, was es braucht, um das Unmögliche zu schaffen: eine starkes Warum.

Meine Warum

Ich war begeistert von nachhaltigem Tourismus, vor allem von der Unterstützung lokaler Talente. Ich sah, dass talentierte Einheimische nicht genug Unterstützung erhalten, um über Kellnerjobs hinauszuwachsen. Ich wollte sie bestärken (you see, es geht immer wieder um Empowerment bei mir 😁).

Inzwischen weiß ich, dass es gar nicht so einfach ist, Menschen aus einer anderen Kultur weiterzuhelfen. Es erfordert viel Verständnis und kulturelles Wissen. Aber ich schweife ab. 😄

Zurück zum Warum: Ich glaube, dass dein Warum Chancen in dein Leben zieht, die sonst nicht zugänglich wären. Es ist, als ob das Universum all seinen Support schickt, um dir zu helfen, deine Mission zu erfüllen.

Also hatte ich ein starkes Warum. Und das half mir, dieses unwahrscheinlichste aller Ereignisse anzuziehen.

Eines Tages, als ich Facebook öffnete, war da eine Stellenanzeige.

Ein Hotel auf Sansibar suchte eine Assistenzmanagerin.

Und nicht nur irgendein Hotel. Ich hatte bereits in diesem Hotel übernachtet und mich in es verliebt. In seinen Charme, seinen Boutique-Stil, sein antikes Interieur.

Nur ein Problem gabs: Sie suchten eine Assistenzmanagerin mit 2 Jahren Erfahrung in dieser Rolle. Und sie wollten jemanden ab Juni.

Ich passte überhaupt nicht dazu. Meine einzige Hotelerfahrung war als Praktikantin für 6 Monate. Und ich konnte nicht im Juni anfangen. Ich war noch im Studium bis September.

Weitermachen, komme was wolle

ABER etwas zog mich an. Das Hotel hatte es mir wirklich angetan, sein Atmosphäre. Und dort zu arbeiten fühlte sich einfach wie ein absoluter Traum an.

Also bewarb ich mich. Egal was gegen mich sprach, ich bewarb mich einfach. Kann ja nix verlieren. Von da an ging es schnell. Ich wurde zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, in der SCHWEIZ! Ich wusste nicht, dass der Hotelbesitzer Schweizer war.

Ich ging zum Interview and it was a match. Wir verstanden uns perfekt und machten aus einem Vorstellungsgespräch eine interessante Diskussion.

Und das Beste daran: Er sagte, wenn sie mich einstellen würden, dann nicht als Assistenzmanagerin, sondern als General Manager. Die bisherige Hotelmanagerin wollte zum Jahresende gehen, also war der Startzeitpunkt kein Problem mehr.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich wurde als Hotelmanagerin eingestellt und zog 5 Monate später nach Sansibar.

Die Schlüsselzutaten, die jeder große Traum (wie die Gründung deines Online Business) braucht, sind also ein starkes Warum und das Selbstvertrauen, loszugehen und alles zu tun, was notwendig ist.

Online Business Ideen

Ich musste in einer 3-wöchigen Übergabe alle ins und outs des Hotelgeschäfts lernen. Es war intensiv, aber auch spassig.

Diese Erfahrung war mein Einstieg ins Unternehmertum. Aber bald fühlte ich mich gefangener als in der Schweiz, weil ich eine 6 Tages Arbeitswoche hatte. Da begann die Idee in meinem Kopf zu spriessen, ein eigenes Online Business zu starten.

Im Jahr 2020, beim grossen Shutdown, war ich immer noch in Sansibar. Als Hotelmanagerin hatte ich plötzlich viel Zeit zur Verfügung. Also ging ich meinen Traum das erste Mal nach und begann einen Online-Kickbox-Kurs zu erstellen.

Das Projekt scheiterte aus vielen Gründen. Einer davon war: Ich interessiere mich einfach nicht genug für Sport und Ernährung, um täglich darüber zu sprechen. Aber genau durch solche Fehler lernt man.

Im Jahr 2021 ging ich das nächste Mal für den Traum los, ohne die Fehler zu wiederholen. Dieses Mal fand ich endlich das Thema, das mir am Herzen liegt: Empowerment. Es gibt keinen besseren Moment als wenn ein Mensch sich öffnet und beginnt all die endlosen Möglichkeiten zu sehen, die sich bieten.

Inzwischen wende ich das auf denselben Traum an, den ich hatte: Ich helfe Reisefreudigen, ihr ortsunabhängiges Einkommen zu erschaffen.

Lass uns dein Abenteuer starten!

Für mich ist ein Abenteuer etwas, das super aufregend und gleichzeitig beängstigend ist. Etwas aussergewöhnliches. Bist du bereit Klarheit zu schaffen, welches Abenteuer dich ruft und das Selbstvertrauen zu entwickeln aufzubrechen?

Wenn ja, willkommen in meinem Universum!
Wo es nichts gibt, was du nicht lernen oder werden kannst. Es ist alles nur eine Entscheidung entfernt.

Ich fühle mich geehrt, dich zu anzuleiten.
Dein Warum zu finden.
Dein Handeln mit Bedeutung zu erfüllen.
Klarheit in deinen Weg zu bringen.
Dein Vorgehen mit Vertrauen zu stärken.
Die Arbeit zu finden, die dich wirklich inspiriert.
Und am wichtigsten ist, dir zu helfen, dein ortsunabhängiges Einkommen zu generieren, damit du frei reisen kannst!

Ich freue mich darauf, mit dir zu arbeiten! 😃
Schicke mir eine Nachricht und wir werden einen Anruf vereinbaren, um zu sehen, ob wir zueinander passen.

Online Business Starter

Du willst dein eigenes Online Business aufbauen? Dann bist du genau richtig hier! Abonniere meine News und erhalte mein 14-seitiges Workbook mit Schritt für Schritt Anleitung direkt in deine Inbox.

12 weeks 1:1 Mentoring
become your brand

You see all these people working online, from where and when they want. All these women who built their dream. And it touches something in you. You kinda want that too because you love to travel.

But you don’t manage to show yourself online. You are too worried that it could be embarrassing. If at all, you would need to write content for a whole month before you can start.

And you anyway have no idea what type of business would be your thing. And where to start even? It seems SO big. So big that you don’t even want to open that box.

But the dream, it stays in the back of your head.

Cool. No worries. Gotcha. I was there too at some point. And look where I am now.

We’ll get there, step by step. You need clarity as to what your gift is. And confidence to show it to the world. You need some branding & strategy knowledge. And a good dose of trust into yourself & the universe. Aaaall of these topics we’ll look at.

So that by the end of our 12 weeks, you have a branded, active Insta channel & you started to build your website. You had first market research calls with potential soul clients and know your brand archetypes. You know how to deal with yourself and how to clear road blocks. In other words, you have ALL the basics that are needed to start flying.

Sounds good? I’d certainly say so! 😃

If you need some more hard facts, here you go 😊

The Communication Mentoring

Learn how to talk directly to your client’s soul & build your tribe.

Join the Wait list